Digital kann sozial - Ein Tag zum Ausprobieren und Diskutieren, 18. Oktober 2017, Innsbruck

Digital kann sozial - das Programm

9.00 Uhr
Willkommen!
Moderationsteam: Walburga Fröhlich und Conny Pfeiffer

9.15 Uhr
Digital und inklusiv - wie uns Tablets und Handys das Leben leichter machen
Karl Bäck, Helin Süslü und Thomas Marka, atempo Bildung

Online Fragen und Kommentieren!

10.00 Uhr
Leicht verständliche Sprache in der digitalen Welt
Alexandra Schäfer und Johann Stadler, capito

10.45 Uhr
Kaffeepause

11.15 Uhr
2037 – Leben in einer smarten Welt
Georges T. Roos über unser Leben in der Zukunft

11.45 Uhr
Erfinde die digitale Zukunft!
Was müsste es in 50 Jahren dringend geben?

12.30 Uhr
Mittagspause

13.30 Uhr
iPads und iPhones für blinde Personen
Sandra Seiwald

14.00 Uhr
Zugang für Gehörlose zu digitalem Content: Übersetzung in Gebärdensprache mittels Avatarsystem SiMAX
Georg Tschare, SignTime

14.30 Uhr
Die digitalisierte Demokratie: transparenter, einfacher und in  blendender Verfassung
Dr. Michael Freitag über Digitalisierung und Bürgerbeteiligung

15.00 Uhr
Abstimmung digital

15.15 Uhr
Kaffeepause

15.45 Uhr
Die soziale Kraft in der digitalen Zukunft
Walburga Fröhlich und Klaus Candussi, atempo

16.15 Uhr
Abschluss

Umfrage: Erwartungen erfüllt?

In den Pausen:

Marktplatz mit zahlreichen digitalen Produkten zum selbst Ausprobieren und Diskutieren!

 atempo

 capito

nueva

 
 
Zum Seitenanfang